Kunst, Kreativität & Bildung

Kunst, Kreativität & Bildung

Der „Kampf“ gegen eine Sache vollzieht sich oft in endlos scheinenden Konflikten, deren Perpetuierung durch den „Widerstand auf derselben Ebene“ häufig geradezu begünstigt wird. Vielleicht sind es aber gar die Künstler dieser Welt, die die Kunst ihrer Ahnen wieder lebendig machen und ihr kulturelles Erbe auf ganz einzigartige Weise bewahren können.

Dieser 17-jährige Teenager baut Lamassus und andere mesopotamische Denkmäler aus Lehm wieder auf und gibt gleichzeitig sein Wissen in Workshops für jüngere Schüler weiter. Auf diese Weise hat er bereits mehr als 17 Objekte rekonstruiert. Seine Fähigkeiten sind beeindruckend!

Innovationen wie diese mögen nur einen kleinen Teil zu einem verstärkten Bewusstsein für DKulturgüterschutz beitragen, aber es ist ein Anfang, der sich mitten im zerstörten Gebiet selbst entwickelt. Und es ist mutmachendes Beispiel für einen „Kampf“ gegen die mutwillige Zerstörung von kulturellem Erbe mit der Waffe des Künstlers – friedfertige Kreativität.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.